Edgar Allan Poe Award | by Kyriaki Sparr

EDGAR ALLAN POE AWARD

Der Edgar, kurz für Edgar Allan Poe Award, ist der weltweit populärste und bedeutendste Preis für kriminalliterarische Werke in den USA. Namensgeber ist Edgar Allan Poe, der als Begründer der modernen Kriminalliteratur gilt. Die Preise werden seit 1946 von den „Mystery Writers of America“ verliehen. Es gibt jährlich mehrere Kategorien. Derzeit sind es 13. Für jede Kategorie wird eine eigene Jury eingesetzt.

 

GRAND MASTER AWARD WHO´S WHO IN CRIME

Viele bekannte Namen sind in allen Kategorien anzutreffen. Dennoch ist m.E. am wichtigsten das gesamte Lebenswerk zu betrachten, denn die Entwicklung der Schriftsteller:innen ist deutlich anhand der Kriminalromane zu dokumentieren. Daher habe ich mich aus der Fülle von Informationen für diesen besonderen Preis entschieden und stelle Euch die Preisträger:innen vor. Wie es gleich sichtbar wird, wurde der „Grand Master Award“ nicht jedes Jahr verliehen. An manchen Jahren gab es sogar mehr als einen Preisträgerinnen.

1955 Agatha Christie

1958 Vincent Starrett

1959 Rex Stout

1961 Ellery Queen

1962 Erle Stanley Garner

1963 John Dickson Carr

1964 George Harmon Coxe

1966 Georges Simenon

1967 Baynard Kendrick

1969 John Creasey

1970 James M. Cain

1971 Mignon G. Eberhart

1972 John D. MacDonald

1973 Judson Philips/Alfred Hitchcock

1974 Ross Macdonald

1975 Eric Ambler

1976 Graham Greene

1978 Ngaio Marsh/Dorothy B. Hughes/Daphne du Maurier

1979 Aaron Marc Stein

1980 W.R. Burnett

1981 Stanley Ellin

1982 Julian Symons

1983 Margaret Millar

1984 John le Carré

1985 Dorothy Salisbury Davis

1986 Ed McBain

1987 Michael Gilbert

1988 Phyllis A. Whitney

1989 Hillary Waugh

1990 Helen McCloy

1991 Tony Hillerman

1992 Elmore Leonard

1993 Donald E. Westlake

1994 Lawrence Block

1995 Mickey Spillane

1996 Dick Francis

1997 Ruth Rendell

1998 Barbara Mertz

1999 P.D. James

2000 Mary Higgins Clark

2001 Edward D. Hoch

2002 Robert B. Parker

2003 Ira Levin

2004 Joseph Wambaugh

2005 Marcia Muller

2006 Stuart Kaminsky

2007 Stephen King

2008 Bill Pronzini

2009 James Lee Burke/ Sue Crafton

2010 Dorothy Gilman

2011 Sara Paretsky

2012 Martha Grimes

2013 Ken Follett/Margaret Maron

2014 Robert Crais/ Carolyn Hart

2015 Lois Duncan/ James Ellroy

2016 Walter Mosley

2017 Max Allan Collins/Ellen Hart

2018 Jane Langton/William Link/Peter Lovesey

2019 Martin Cruz Smith

2020 Barbara Neely

2021 Jeffery Deaver/ Charlaine Harris

 

EDGAR PREISTRÄGER:INNEN AUF KIKI´S KRIMISEITEN

In Kiki´s Krimiseiten bekommt Ihr eine Kostprobe von Preisträgerinnen aus Edgar Kategorien:

1986 Bester Erstlingsroman für Jonathan Kellerman, When the Bough Breaks (in deutscher Sprache, Blackout Roman eines rätselhaften Verbrechens). Es ist das erste Buch in einer langen Reihe von Kriminalromanen.

2011 Bester Roman als Originaltaschenbuch für Robert Goddard, Long Time Coming.

2014 Beste Kurzgeschichte für John Connolly, The Caston Private Lending Library & Book Depository

Viel Vergnügen beim Stöbern und Entdecken!

Schreibe uns Deinen Beitrag!

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Du erhälst keine Werbung von uns! Bitte respektiere die Meinung und Sicht eines anderen. (Erforderliche Felder sind mit einem * markiert)