DER AUTOR JONATHAN KELLERMAN

GEBURTSORT

Er ist geboren im August 1949 in New York. Danach verbrachte er seine Kindheit in Los Angeles. Sein Name ist Jonathan Seth Kellerman.

 

WOHNORT

Jonathan Kellerman lebt mit seiner Frau Faye Kellerman in Kalifornien und New Mexiko.

 

FAMILIE RELIGION

Er ist, ebenso wie seine Frau Faye, orthodox lebender Jude.

 

STUDIUM PSYCHOLOGIE PÄDIATRIE PROMOTION

Zuerst studierte er Psychologie an der Universität von Los Angeles (UCLA). Daraufhin schloss er sein Studium mit Auszeichnung als B.A. (Bachelor of Arts) ab. Anschließend schrieb er seine Promotion 1974 in Psychologie (PhD) an der Universität von Süd Kalifornien. Mittlerweile unterrichtet Jonathan Kellerman immer noch gelegentlich an der School of Medicine im Bereich Pädiatrie.

BERUF KINDER PSYCHOLOGIE

Er machte sein Praktikum in dem Childrens´ Hospital USC School of Medicine. Nach der Promotion arbeitete er anschließend als Kinderpsychologe in dem Krankenhaus.

 

Hämatologie Onkologie

Später wurde Jonathan Kellerman Gründungs Direktor des Psycho Sozialen Programms in der Abteilung Hämatologie und Onkologie des Krankenhauses.

 

Kinderpsychologe und Autor

Jonathan Kellerman hat viele Berufe. Während seines Studiums arbeitete er als Journalist und Illustrator. Er ist nicht nur Kinderpsychologe, sondern auch Kriminalroman Autor. Einerseits verfasste er wissenschaftliche Beiträge und zwei Bände über Psychologie. Andererseits schrieb er ein Kinderbuch und konzentrierte er sich auf das Schreiben von Kriminal Literatur.

 

Berater vor Gericht

Zurzeit zählt Jonathan Kellerman zu den angesehensten psychologischen Beratern an dem Kammer Gericht von Los Angeles. Weiterhin ist er neben seiner schriftstellerischen Tätigkeit als medizinischer Berater tätig.

WERKE

Fachartikel und Medinische Bücher

Jonathan Kellerman schrieb zahlreiche Fachartikel. Zusätzlich drei medizinische Bücher. Ebenfalls zwei selbst illustrierte Kinderbücher.

Die Sachbücher und Fachbücher sind:

„Psychological Aspects of Childhood Cancer“ (1980)

„Helping the Fearful Child“ (1981)

„Savage Spawn Reflections on Violent Children“ (1999)

„With Strings Attached: The Art and Beauty of Vintage Guitars“ (2008).

 

Kinderbücher

Dabei sind Text und Illustrationen:

„Daddy, Daddy Can You Touch the Sky? (1994)

„Jonathan Kellerman´s ABC of Weird Creatures“ (1995)

Jonathan Kellerman schreibt jedes Jahr einen Roman. Infolgedessen hat er mehr als 40 Kriminalromane geschrieben.

 

Die Buch Reihe mit Alexander Dumas Delaware

Im Laufe der Zeit nahm die Buch Reihe mit der Figur des Psychologen Alex Delaware eine zentrale Position in Jonathan Kellermans Werk ein. Im Vordergrund stehen als Haupt Personen der Kinderpsychologe Dr. Alexander Dumas Delaware (kurz Alex genannt) und sein Freund, der homosexuelle Detektive Milo Sturgis vom LAPD.

Zur Reihenfolge der Bücher mit Alex Delaware in der Hauptrolle:

 

1980er

„When the Bough Breaks“ (1985). Als nächstes „Blood Test“ (1986). Danach „Over the Edge“ (1987). Nachher „Silent Partner“ (1989).

 

1990er

Daraufhin „Time Bomb“ (1990). Anschließend „Private Eyes“ (1992). In Folge „Devil´s Waltz“ (1993). Hinterher „Bad Love“ (1994). Darauffolgend „Self Defense“ (1995). Im Anschluß „The Web“ (1996). Als nächstes „The Clinic“ (1997). Danach „Survival of the Fittest“ (1997).

2000er

Zuerst „Dr. Death“ (2000). Ferner „Flesh and Blood“ (2001). Als nächstes „The Murder Book“ (2002). Daraufhin „A Cold Heart“ (2003). Nachher „Therapy“ (2004). Danach „Rage“ (2005). Des weiteren „Gone“ (2006). Nachher „Compulsion“ (2008). Zur gleichen Zeit „Bones“ (2008). Ferner „Evidence“ (2009).

 

2010er

Zunächst „Deception“ (2010). Diesmal „Victims“ (2012). Hinterher „Guilt“ (2013). Darauffolgend „Killer“ (2014). Anschließend „Motive“ (2015). Als nächstes „Breakdown“ (2016). Daraufhin „Heartbreak Hotel“ (2017). Nachher „Night Moves“ (2018). Später „The Wedding Guest“ (2019).

2020er

Kürzlich „The Museum of Desire“ (2020). Aktuell „Serpentine“ (2021).

 

Neues Buch von Jonathan Kellerman

Sein neuestes Buch (2021) ist „Serpentine“.

 

Graphic Novels

„The Web“ (2012). Fast gleichzeitig erschien „Silent Partner“ (2012). Mit „Monster“ kam die dritte Graphic Novel auf den Markt.

 

Reihenunabhängige Kriminal Romane

Zusätzlich gibt es die Bücher: „The Butcher´s Theatre“ (1988). In diesem Kriminalroman (der deutsche Titel ist „Das Phantom von Jerusalem“) ermittelt der israelische Inspektor Daniel Shavari in Jerusalem.

Ferner „Billy Straight“ (1998). Eine der Hauptfiguren in dem Roman „Billy Straight“ (deutscher Titel: „Die Tote im Griffith Park“) ist die LAPD Polizistin Petra Connor.

Aus dem Jahr 2003 ist „The Conspiracy Club“. Später kam „Twisted“ (2004). „True Detectives“ (2009). Und „The Murderer´s Daughter“ (2015).

 

Jonathan und Faye Kellerman Bücher

Aus der Zusammenarbeit mit seiner Frau Faye stammen:

„Double Homicide“ (2004) und

„Capital Crimes“ (2006).

 

Jonathan und Jesse Kellerman Bücher

Aus der Zusammenarbeit mit seinem Sohn Jesse stammen:

Erstens „The Golem of Hollywood“ (2014).

Zweitens „The Golem of Paris“ (2015).

Drittens „Crime Scene“ (2017).

Viertens „A Measure of Darkness“ (2018).

Darauffolgend „Half Moon Bay“ (2020).

Aktuell „The Burning“ (2021).

Die Bücher des Autors übersetzte man in 24 Sprachen.

 

THEMEN

Jonathan Kellerman analysierte besonders psychopathologische Persönlichkeiten, vergiftete Beziehungen und gewaltbereite Situationen. Seine Frau Faye Kellerman konzentrierte sich in ihren Kriminalromanen auf jüdisches Leben in der Diaspora. Währenddessen entwickelte ihr Sohn Jesse Kellerman seinen eigenen Stil. In Anlehnung an dem Beruf der Gerichtsmedizin sind berufliche und private Beziehungen im Fokus seiner Bücher.

 

AUSZEICHNUNGEN

Jonathan Kellerman gewann den Samuel Goldwyn Creative Writing Award. Er erhielt eine Nominierung für den Shamus Award nominiert. Außerdem bekam er den Edgar Allan Poe Award. Darüber hinaus den Anthony Award (in der Kategorie „Bester Erstlingsroman“) für seinen ersten Roman „When the Bough Breaks“ (1985, deutscher Titel „Blackout“). Das Debüt des Buchs war in den USA ein Bestseller. Dieses Buch ist der einzige Roman von Jonathan Kellerman, den ein Fernsehsender (NBC) verfilmt hat.