Mainstream oder Special Interest oder Beides? Von Kyriaki Marati

Mainstream hat sehr große Reize, besonders in der Kriminalliteratur.

Wenn eine Autorin ihre Hauptfigur durch eine Briefkastenbombe killen lässt, ist es eine Riesenenttäuschung für eine treue Leserin. So eine sympathische Sherifffigur und so zerstückelt in Aktien und Bits. Voila: Jeffery Tolliver. Die Verwandlung ist vollzogen. Literatur lesen kann Jedermann. Über Literatur kann sich jeder definieren, der genügend Macht besitzt.

Ein Ausstieg oder ein Neuanfang? Zurück auf Start!

Coming Soon auf Kiki´s Krimiseiten im Buecher-Logbuch:

Karin Slaughter, Beyond Reach.

Info für Kay P.:

grapschen ist tabu (bezieht sich auf Domäne grapschen)! Und du bist nicht damit gemeint. Wenn du Fragen hast, bitte direkt an mich.

Jeffery scheint ein Allerweltsname zu sein und kommt in der Literatur sehr oft vor. Kann es sein, dass jemand einen Angriff auf ein Unternehmen geplant hat auf Literaturbasis? Da mache ich nicht mit, denn ich bin nicht gegen Konzerne.