Black Fly Season/Giles Blunt

1. Die Frau ohne Namen:
Die schwer verletzte Frau erinnert sich nicht mehr an ihren Namen und weiß nicht, wer sie angegriffen hat und warum.
2. Forensische Entomologie:
Wird den Schlüssel liefern, der Personen und Lebensläufe miteinander verbindet.
3. Übersetzung:
Nachwort über die Gegend, die in dem Kriminalroman in den Vordergrund gerückt wird.
4. Giles Blunt:
Aufgewachsen in North Bay, Ontario, wohnhaft in Toronto, Drehbücher für „Law and Order“, „Street Legal“ und „Night Heat“; Preisträger Silver Dagger Award.
5. Traumreiseziel:
North Bay; Ontario.
6. Amnesie:
Ermittler Cardinal und Delorme suchen im Morast der Verknüpfungen, die eine anonyme Frau mit einer lebensgefährlichen Kopfverletzung, einen toten Dealer und einen Chippewa Schamanen, dessen ritueller Name immer wieder auftaucht, verbinden.
Der Thriller thematisiert die Konflikte, die entstehen, wenn der Glaube an spirituelle Wahrnehmungen
auf rationale Vorgänge trifft und Unwahrheiten oder Halbwahrheiten die Aufklärung verhindern. Aus medizinischer Sicht wird traumatische Amnesie behandelt und eine besondere Disziplin hervorgehoben; die forensische Entomologie.

Info:

Black Fly, schwarze Fliege ist ein Produkt von Verwesung, die mehrere Stadien durchläuft.

Tatort:
North Bay, Ontario, Kanada. Die Stadt liegt am Lake Nipissing.

7. Wirtschaft:
Tourismus.
8. Literaturhinweis: Giles Blunt, Black Fly Season, Harper Collins Publishers London 2005.

Schreibe uns Deinen Beitrag!

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Du erhälst keine Werbung von uns! Bitte respektiere die Meinung und Sicht eines anderen. (Erforderliche Felder sind mit einem * markiert)