Death by Design | Barbara Nadel

Logo BLOG Buecher-Logbuch UNVERKÄUFLICH

Eine Razzia läuft schief und ein junger Mann begeht öffentlich Suizid.

„Death by Design“ startet mit der Polizei im Notfall: organisatorisch und persönlich.

Istanbul

ist der Tatort und der Beginn des Kriminalromans.

Übersetzung

Mit Chronologie der Ereignisse in der Realität.

Barbara Nadel

In Ost-London geboren besuchte sie die Türkei regelmäßig für zwanzig Jahre; Gewinnerin des Silver Dagger für „Deadly Web“; schreibt die Reihe um Francis Hancock platziert im Zweiten Weltkrieg.

Traumreiseziel

Istanbul; London.

Der Attentäter und der Polizist

Das offensichtliche Motiv des Attentäters scheinen religiöser Protest zu sein, so die Istanbuler Polizei.

 

Inspektor Cetin Ikmen

wird während der Explosion verletzt, er hat versucht den jungen Mann zu beruhigen. Traumatisiert durch das Ereignis sucht er
nach den Hintergründen der Tat, die er nicht als Einzeltat bewertet. Obwohl er sobald wie möglich seine Arbeit wieder
aufnehmen will, sieht er sich gezwungen unter verdeckter Identität in der türkischen Gemeinde Londons zu ermitteln. In der Fabrik in Tarlabasi wurden Dokumente beschlagnahmt, die eine Beteiligung des Unternehmens an einem Terrorakt mit Ziel die britische Hauptstadt mutmaßen. Undercover soll auch der Weg dahin sein; das betrifft also Ikmens Reise nach London, die er über Berlin, Belgien, Calais und Canterbury unternimmt. Ikmen trifft in London Familie einerseits und gerät prompt und mehrmals in Lebensgefahr andererseits.

 

Tatorte

Tarlabasi/Beyoglu/Istanbul
Cihangir/Istanbul
Istiklal Caddesi/Beyoglu/Istanbul

Diyarbakir/Südostanatolien am rechten Tigrisufer

Bergmannstraße/Kreuzberg/Berlin
Epping/Essex
Dalston/London Ost
The Bishop´s Avenue
East Finchley
Leswin Road/Stoke Newington/London Nord

Hackney Wick/London Ost

Brixton/London Süd
Brockwell Park/London Süd
Abney Park/London

Minster Court/Fenchurch Street

Mark Lane/City of London

Potters Fields/Southwark/London

Rotherhithe Tunnel/London

Reiseführer
Bilder

Wirtschaft:
Tourismus.

Literaturhinweis

Barbara Nadel, Death by Design, Headline Publishing Group London 2010.

Schreibe uns Deinen Beitrag!

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Du erhälst keine Werbung von uns! Bitte respektiere die Meinung und Sicht eines anderen. (Erforderliche Felder sind mit einem * markiert)