Emilios Reise

Die unwirkliche Tauchreise beginnt im Kopf. Dort wo Geschichten untertauchen und auftauchen wie Perlen. So auch Emilios Reise, die aus Neugier getrieben, Abenteuerlust verwirklicht und Gefahr kennenlernt. Durch das Bullauge ist das Meer ein weites Paradies, das Schätze birgt wie Perlen. Widerstand ist zwecklos, Perlen werden Beuten und Emilio hat Sehnsucht nach dem Land trotz der Faszination nach. Der Fiesling ist mächtig und fühlt das, was auch andere empfinden könnten, Gier. Des Tauchers Gunst fällt auf die Risikolust.

 

Schreibe uns Deinen Beitrag!

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Du erhälst keine Werbung von uns! Bitte respektiere die Meinung und Sicht eines anderen. (Erforderliche Felder sind mit einem * markiert)