Fingersmith | Sarah Waters

Logo BLOG Buecher-Logbuch UNVERKÄUFLICH

London 1862

Das viktorianische London ist hier der historische Ort, in dem die Ereignisse um die Protagonistin gelesen werden.

Wortspiele

Handschuhe als Symbol, Handschuhe als Bekleidungsstück, Handschuhe als Teil einer Geste, Handschuhe als Lebensart, Handschuhe literarisch.

 

Übersetzung

Mit historischen Details oder einem Informationsteil.

Sarah Waters

Geboren 1966 in Wales hat sie ein Ph.D. in Englische Literatur. Gewinnerin des Somerset Maugham Preises und anderer Preise und literarischer Nominierungen hat sie lange Zeit in London gelebt.

 

Traumreiseziel

London.

Das Geheimnis

 

Susan Trinder verlor ihre Mutter kurz nach der Geburt. Ihre Mutter wurde wegen Mordes verurteilt und
hingerichtet. Sue wächst auf bei Dieben, unter der strengen liebenden Fürsorge von Frau Sucksby und ihrer Familie. Viel später wird sie jemanden kennenlernen,
der anders wie sie in einer nahgelegenen Villa lebt und ein Geheimnis hütet, das nicht nur ihn sondern
auch Susan betrifft. Dieser Mensch ist waise wie Susan; und er wächst in ihrer Nähe auf.

 

Tatorte

Lant Street/South London
Battersea Bridge/Chelsea und Battersea
Cremorne Gardens

Reiseführer/Stadtführer/Museumsführer:

Southwark/Südlondon
London

Cremorne Gardens – heute gibt es sie nicht mehr

Battersea Bridge/Chelsea und Battersea – die hölzerne Version

 

Wirtschaft
Tourismus

Literaturhinweis

Sarah Waters, Fingersmith, Virago/Time Warner Press, London 2002.

Schreibe uns Deinen Beitrag!

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Du erhälst keine Werbung von uns! Bitte respektiere die Meinung und Sicht eines anderen. (Erforderliche Felder sind mit einem * markiert)