Wiener Wunder | Franzobel

LITERATURANGABE:

Franzobel

Wiener Wunder

Kriminalroman

Paul Zsolnay Verlag

Wien 2014

BUCHCOVER

Rückblende?

Der Buchumschlag nimmt uns mit in die Illustration von Matt Baker.

INHALTSANGABE

Fake E-Mails und der Sturz in den Tod

Falt Groschen, Mordkommission Wien, lässt sein Adrenalin nicht hochklettern, nur weil er anonyme E-Mails erhält; dafür bekommt er viel zu viele davon. Erst als er zu einem Tatort gerufen wird und den Hochleistungssportler Edgar Wenninger tot sieht, aus einer

Wohnung in den Tod gestürzt, stellt er den Zusammenhang mit einer E-Mail her und beginnt zu ermitteln. Die E-Mail spricht von einer Inszenierung des Todes eines sehr bekannten Sportlers.

Hinzu kommt, dass die Wohnung; aus der das Opfer sprang nicht seine eigene ist, seine Frau schon länger einen Freund hat, seine Karriere beendet war als der Dopingverdacht öffentlich wurde, Verträge mit Sportartikelherstellern schloss, denen Doping aus ethischen und gesundheitlichen Gesichtspunkten egal war, und sein Manager, der mehr weiß über seinen Tod und sich selber gefährdet.

INHALTSANALYSE UND CHARAKTERISIERUNG

Der Ermittler in diesem Kriminalroman ist der Ruhepol. Falt Groschen hat ein ruhiges Naturell auch in Krisenzeiten, so auch im Fall des Selbstmordes eines angesehenen Leistungsathleten.

Der Krimi gibt Auskunft über die Feststellung von Substanzen in Blut, die Sportleistung beeinflussen, und wie das fiktive Opfer die Uhrzeiten der Einnahme manipuliert, damit die Blutwerte nicht positiv ausfallen.

FAZIT

Eine Welt der Dopingtests, des Sports, im Wiener Kriminalmuseum oder im Hotel Imperial ist ein Panorama der Wiener Wunder.

Wien. „Wiener Wunder“ ist Wien in vielen Facetten.

Tatort:

Wien/Österreich:

Donaukanal/Donauarm/Donau/Wien

Naschmarkt/Wien

Marienbrücke/Innere Stadt & Leopoldstadt/Wien

Taborstraße/Leopoldstadt/Wien

Karmeliterviertel/Wien

U Kettenbrückengasse/Margareten Bezirk/Wien

Schottenring/Wien

Alte Börse/Wiener Börse/Wien

Votivkirche/Wien

Karmelitermarkt/Wien

Hundertwasserhaus/Wien

Grinzing/Döbling/Wien

Reichsbrücke/Leopoldstadt & Donaustadt/Wien

Lazarettgasse/Wien

Esterhazygasse/Mariahilf/Wien

Hotel Imperial/Ringstraße/Wien

Donau-Oder-Kanal/Wien bis Cosel, Polen

Essling/Wien

Aspern/Donaustadt/Wien

Donau

Deutsch-Wagram/Gänserndorf/Niederösterreich

Sinabelkirchen/Bezirk Weiz/Steiermark

Aschaffenburg/Bayern

Meuselwitz/Thüringen

Neubrandenburg/Mecklenburg-Vorpommern

Bratislava/Tschechien

und viele Adressen mehr, für einen hauptberuflich nicht Kriminalromane Schreibenden eine Premiumleistung.

Reiseziele

Schreibe uns Deinen Beitrag!

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Du erhälst keine Werbung von uns! Bitte respektiere die Meinung und Sicht eines anderen. (Erforderliche Felder sind mit einem * markiert)