Die drei ??? Schrecken aus der Tiefe | Marco Sonnleitner

BUCHCOVER
Die drei ??? Schrecken aus der Tiefe

Ein Unwetter über dem See erweckt die Geister aus der Tiefe. Loch Ness? Nein, Black Lake. Ein Seeungeheuer? Doch nicht ausgestorbener Brontosaurus? Die Kraft des Gewitters und die Farben des Sees zwischen Licht und Dunkel ziehen die Blicke auf sich und starten die Geschichte über Monster und die drei Detektive auf ihrer Spur, die nicht an die Existenz von Monstern glauben. Die Jagd findet über und unter Wasser statt, unter Lebensgefahr bis die drei Fragezeichen (Weiß, Blau, Rot) das Rätsel lösen und den Täter überführen. Das echte „Monster“ im See sieht übrigens anders aus und ist das größte seiner Art.

Die Infos zum Buch

Altersempfehlung: 10+

Autor: Marco Sonnleitner
Verlag: Kosmos bei Carlsen Verlag GmbH
Übersetzung: ./.
Erschienen: April 2024
Umfang: 144 Seiten
Preis: €7,00 (de)
ISBN: 978-3-551-32203-6

ZIELGRUPPE

Kinder ab 10 Jahren, die noch nicht alle „Die drei ???“-Bücher kennen oder die, die diese Geschichte noch nicht gelesen haben. In der Schulzeit oder in den Ferien eine willkommene Abwechslung für Zwischendurch. Die Bücher sind schnell zu lesen wegen ihrer übersichtlichen Länge und der Spannung, die sie garantieren. Zeitvertreib nicht nur für die Ferien, unabhängig von Jahreszeiten.

Kiki’s Rezension: Die drei ??? Schrecken aus der Tiefe

EINLEITUNG

Die drei ??? (Fragezeichen) sind ein Junior-Detektivteam aus der fiktiven kalifornischen Küstenstadt Rocky Beach, die in den Büchern zwischen Los Angeles und Santa Barbara liegt. Justus Jonas ist der erste Detektiv, Peter Shaw der zweite Detektiv und Bob Andrews der dritte Detektiv. So reden sie sich üblicherweise an (Erster, Zweiter, Dritter).

Die drei ??? (Fragezeichen) Geschichten werden seit 1968 in deutscher Sprache übersetzt und ab 1993 von deutschen Autor:innen weitergeführt.

 

 

INHALTSANGABE

Die drei ??? Schrecken aus der Tiefe

Justus´ Onkel Titus fragt seinen Neffen und seine beiden Freunde, ob sie einem Freund am Wochenende bei Renovierungsarbeiten zur Hand gehen wollen. Das Haus steht am Black Lake, einem See in den Santa Monica Mountains. Die drei Freunde betreiben ein Detektivbüro, das an einem Schrottplatz seine Räume hat. Justus, Peter und Bob retten einen Mann vor dem Ertrinken, der ein Monster im See gesehen haben will. Die drei jungen Detektive aus Rocky Beach machen sich auf die Suche nach dem Seeungeheuer und finden eine Attrappe! Wer hat sich die Attrappe ausgedacht, die Ähnlichkeit mit der legendären Nessie hat? Als ein Junge verschwindet, kommen sie einem alten Fall und einer Diebesbande auf der Spur.

 

Mit Gartenschläuchen tauchen

Ein Besuch im Sellamoore Gefängnis und eine Zeichnung mit einer rätselhaften Überschrift überzeugt die Detektive zum Tauchen in den See. Ohne Zeit zu verlieren steigen sie in ein Schlauchboot und fahren raus. Mit einer Seekarte, die die Strömungen ausweist, wollen sie die unter Ortsansässigen bekannten Plätze besuchen. Um Aufsehen zu vermeiden, weil sie die Ausrüstung beim örtlichen Händler leihen, helfen zur Not auch Gartenschläuche. Jemand hat Schmuck im See versenkt. Ein Mann ohne Gesicht verfolgt sie. Und ein Rettungsring mit einer Traglast für nur zwei Personen. Warum aber geht Bob nicht an sein Handy? Justus und Bob machen sich um ihren Freund Sorgen, der sich tatsächlich in tödlicher Gefahr befindet. Die Luft wird allmählich knapp und der Verfolger kennt keine Skrupel.

Sogar ein Echolot zur Unterwasserortung spielt in dieser Folge eine Rolle.

 

 

INHALTSANALYSE & CHARAKTERISIERUNG

Die Meister kriminalistischer Aufklärung aus Rocky Beach strecken ihre Füller aus und werden mobil. Sportlich, neugierig, waghalsig frönen sie ihrer Leidenschaft, die grauen Zellen in Schwung zu halten. Auch bei Tauchgängen, bei denen neben einer Menge Unrat auch ein Beutel voller Schmuck gefunden wird, während das „Schrecken aus der Tiefe“ erscheint und Puzzleteile sich zusammenfügen.

Ist Blut dicker als Wasser? Als unverhoffte Verwandte auf der Bildfläche erscheinen ist es soweit, die Frage zu stellen. Kann eine Geheimsprache die Lösung des Rätsels um das Seemonster und den Juwelendiebstahl sein? Wird der Komplize des kriminellen Kopfes, der hinter dem Diebstahl steckt, zu ermitteln sein? Die Vergangenheit, die einen Menschen wegen gefährlicher Körperverletzung hinter Gittern bringt, holt den Täter letztendlich ein. Angst vor Rache bringt zwar den Komplizen zum Schweigen. Und die drei Detektive auf die Idee, einen Trick zu verwenden, um die Täter aus der Reserve zu locken. Ihre Hartnäckigkeit zahlt sich aus.

Justus, Peter und Bob, nutzen ihre Chancen, ihr Wissen, ihre Kreativität, ihren unverwüstlichen und ihre scheinbar vorsinnflutlichen Tools, bevor sie den Countdown einläuten. Im klassischen Agatha Christie Stil kreisen sie die Verdächtigen ein, die in der ahnungslosen Menge versuchen unterzutauchen.

Es waren also wirklich alle gekommen. (….) Aber die meisten von ihnen waren ohnehin nur zur Ablenkung da…(Sonnleitner, Marco: Die drei ??? Schrecken aus der Tiefe, 1. Auflage, Hamburg: KOSMOS bei CARLSEN, 2024, S. 119-120)

 

 

Die drei ??? Schrecken aus der Tiefe

FAZIT

Auch diesmal ein Erfolgstrio machen die drei jungen kalifornischen Hercule Poirots die Gegend um den Black Lake unsicher und Ganoven Angst.

Letztere sind dummer, als die drei ??? erlauben und lassen sich einschüchtern. Die Wahrheit ist zum Greifen nah. Und das „Schrecken aus der Tiefe“ ist in Wirklichkeit ein harmloser Seebewohner. Mehr wird hier nicht verraten, um die spannende Folge der drei ??? und wie sie das „Schrecken aus der Tiefe“ entlarven nicht vermissen zu müssen.

Ort der Handlung: Ein See, Santa Monica Mountains, nah Castaic, Kalifornien

Black Lake

Justus, Peter und Bob retten einen Mann vor dem Ertrinken. Ihnen kommt eine Monstergeschichte zu Ohren.

Crystal Bay, am Black Lake

Kleine Stadt, die von Schaulustigen wimmelt, die das Seeungeheuer sehen und fotografieren wollen.

Sellamoore Gefängnis, Pasadena

Die drei Detektive besuchen auf der Jagd nach Informationen über einen Juwelendiebstahl einen Verurteilten im Gefängnis.

Santa Barbara

Justus, Peter und Bob statten der Frau eines Inhaftierten einen Besuch ab und erfahren mehr über eine Geheimsprache.

Schreibe uns Deinen Beitrag!

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Du erhälst keine Werbung von uns! Bitte respektiere die Meinung und Sicht eines anderen. (Erforderliche Felder sind mit einem * markiert)