Die eisblaue Spur | Yrsa Sigurdardóttir

In einer unwirtlichen Region Grönlands

finden Bohrungen statt; nach einem Zwischenfall verlassen die Mitarbeiter die Firma. Es handelt sich um Aberglaube und persönliche Konfrontationen in einer Gegend, die nicht jeder besuchen würde berufsbedingt oder nur privat und es geht insbesondere um Arbeitslosigkeit und Alkoholismus.

 

Spuren im Schnee

Der Schnee beherrscht das Landschaftsbild in all seinen Variationen.

 

Übersetzung

Interkulturelle Konflikte oder Annäherungen stehen im Vordergrund.

Yrsa Sigurdardóttir

Geboren 1963, hauptberuflich Ingenieurin, Kinderbuchautorin und Kriminalromanautorin.

Traumreiseziel

Reykjavik; Island; Tasiilaq; Nuuk; Grönland;

Doras Fährten

Dóra Gudmundsdóttirs, Anwältin in Reykjavík, untersucht das spurlose Verschwinden der Arbeiter eines
Forschungsteams einer Bergbaufirma auf Ost-Grönland.

 

Die übriggebliebenen Teammitarbeiter weigern sich

ins abgelegene Camp zurückzukehren, während die wenigen Dorfbewohner schweigsam und meistens feindselig
gegenüber Fremden sind.

Die einzige einigermaßen brauchbare Information, die ihnen entlockt werden kann,
ist, die Fremden sollen diesen Ort verlassen und das Camp auflösen, weil er heilig ist und sie haben ihnen
entweiht.

Dora macht sich mit ihrem deutschen Freund Matthias und einem Team aus neuen Mitgliedern und Mitarbeitern
des alten Teams nach Grönland. Sie geraten in einen Schneesturm, Dora entdeckt menschliche Knochen und Kultgegenstände. Nach dem Sturm findet die grönländische Polizei eine Leiche und ermittelt.

Der Zusammenprall zwischen uralten Traditionen und neuen Herangehensweisen wird in diesem Krimi deutlich und
bildet den Kern um den sich die Handlungsstränge drehen begleitet von der Geschichte einer einheimischen Frau,
die alkoholabhängig ist, von ihrem Freund misshandelt wird und es verschweigt.

 

Tatorte

Reykjavik/Island
Grönland
Grönland Ost, Grönland
Ammassalik oder Angmagssalik, Stadt und Distrikt auch bekannt als Tasiilaq, Östgrönland
Nuuk, Westgrönland, Hauptstadt Grönlands

Info

Der östliche Teil Grönlands ist spärlicher besiedelt.
Auf der südöstlichen Seite befindet sich Island.

Reiseführer

Reykjavik/Island
Grönland

Dänemark/Kopenhagen, auch wegen der Flüge

Survivalguides

Als Reise mit Schlittenhunden lese:
Nicholas Vanier, Mit meinen Hunden, Piper. Die Reise deckt geographisch einen anderen Bereich ab,
erzählt aber viel über Survival mit Hundeschlitten auf ziemlich unzugänglichen Routen.

Wirtschaft
Tourismus

 

Literaturhinweis

Yrsa Sigurdardóttir, Die eisblaue Spur, Island-Krimi, Fischer Taschenbuch Frankfurt am Main 2010.

Schreibe uns Deinen Beitrag!

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Du erhälst keine Werbung von uns! Bitte respektiere die Meinung und Sicht eines anderen. (Erforderliche Felder sind mit einem * markiert)